Weihbischof Thomas Maria Renz - Diözese Rottenburg-Stuttgart - war bereits 2013 sowie 2017 bei Arche-Wanderungen mit dabei

Schirmherr der Arche-Wanderung 2022

Grußwort von Weihbischof Thomas Maria Renz:

„Gottes milder Segen zu allen unsern Wegen“

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer der Gemeinschaft Arche,

zum fünften Mal machen sich „Arche and friends“, also die geistliche Lebensgemeinschaft und die, die sie gerne unterstützen, auf eine mehrtägige Wanderung. Zuletzt ging es von Hamburg nach Tecklenburg (2019), dieses Mal wird es von Basel nach Ravensburg gehen (2022). In acht Wanderetappen von etwa 14 bis 25 Tageskilometern wird die Gruppe durch wunderschöne Landschaften und am Bodensee entlang wandern. Neben dem Gehen für einen guten Zweck steht dabei besonders die Gemeinschaft im Fokus: in einer beständigen Grundhaltung der Achtsamkeit für die eigenen Grenzen, der Aufmerksamkeit für die Bedürfnisse anderer, der Rücksichtnahme auf die Möglichkeiten der Schwächsten und in der Offenheit für neue Beziehungen, die uns bereichern und beschenken können, wird sich die Wandergruppe am 18. Juni auf den gemeinsamen Weg machen.

Gerne übernehme ich für diese Arche-Wanderung die Schirmherrschaft und möchte versuchen, wenigstens einen Tag lang mitzugehen und einzutauchen in diese fröhliche und so natürliche Wandergemeinschaft, wie ich es bereits 2013 und 2017 tun durfte. Ganz bestimmt wird auch diese Arche-Wanderung wieder ein großartiges Gemeinschaftserlebnis und eine Erfahrung des gemeinsam erworbenen Glücks, am Ende ermüdender und anstrengender Tage glücklich das Ziel erreicht zu haben. Ich danke den vielen fleißigen Händen, die dieses Wanderprojekt erst ermöglichen durch viele Mühen der Planung und Durchführung und wünsche Ihnen die Erfahrung, dass sich jede Mühe gelohnt hat, wenn alle erfüllt, zufrieden und hoffentlich wohlbehalten in Ravensburg ankommen. Mit den Worten von Paul Gerhardt, des berühmten evangelischen Theologen und Autors vieler schöner Kirchenlieder im 17. Jahrhundert, wünsche ich allen Beteiligten eine gute und gesegnete Arche-Wanderung 2022:

 

„Wir gehen dahin und wandern

von einem Jahr zum andern,

wir leben und gedeihen

vom alten bis zum neuen.

 

Sprich deinen milden Segen

zu allen unsern Wegen,

lass Großen und auch Kleinen

die Gnadensonne scheinen.

 

Hilf gnädig allen Kranken,

gib fröhliche Gedanken

den hochbetrübten Seelen,

die sich mit Schwermut quälen.

 

Und endlich, was das meiste,

füll uns mit deinem Geiste,

der uns hier herrlich ziere

und dort zum Himmel führe.“

 

Weihbischof Thomas Maria Renz

Diözese Rottenburg-Stuttgart

Vielen Dank an unsere Sponsoren und Kooperationspartner!