Evelyn Borer - Präsidentin der Synode der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz

Schirmfrau der Arche-Wanderung 2022

Grußwort von Evelyn Borer:

Gemeinsam wandern.

Was gibt es besseres, als sich gemeinsam auf den Weg zu machen, gemeinsam ein Ziel anzusteuern und sich in dieser Zeit besser kennenzulernen?

Liebe Mitglieder der Arche-Gemeinschaft und alle der Arche zugewandten Menschen,

die Arche im Nauen in Dornach kenne ich gut. Sie ist ein Ort lebendigen Miteinanders, an dem Menschen mit und ohne kognitive Beeinträchtigung gemeinsam den Alltag gestalten, zusammen arbeiten und feiern. Das Haus der Arche steht mitten im Dorf. Und mitten im Dorf bietet sie ihren Bewohnerinnen und Bewohnern ein Zuhause und vielfältige Möglichkeiten der Teilhabe am Leben in der näheren und weiteren Umgebung.

Die Arche-Gemeinschaften verfolgen keine profitorientierten oder kommerziellen Ziele, aber sie brauchen Geld um ihr Funktionieren, ihre wichtige Arbeit zu gewährleisten.

Mit der Arche-Wanderung 2022 soll für die Dachsanierung und den Ausbau der Arche in Ravensburg Geld gesammelt werden.

Ich freue mich und fühle mich geehrt, dass ich für diese Aktion als Schirmfrau amten darf und lade Sie ein, für und mit der Arche-Gemeinschaft zu wandern. Sie werden interessante Begegnungen haben und setzen ein deutliches und wichtiges Zeichen für ein Miteinander.

Herzliche Grüße

Evelyn Borer

Präsidentin der Synode der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz

Vielen Dank an unsere Sponsoren und Kooperationspartner!