Wie vorbereiten?

Ausrüstung, Kondition, Spendenwerbung

Von hier aus werden wir loswandern... (aufgenommen nahe der Veitsburg im baden-württembergischen Ravensburg).

Wir empfehlen eine gute und rechtzeitige Vorbereitung auf die Teilnahme an der Wanderung. Das beinhaltet das Organisieren der nötigen Ausrüstung (Schlafsack, Isomatte, gute eingelaufene Wanderschuhe, Funktionskleidung für alle Wetterlagen, usw.), aber bei Bedarf auch etwas Konditionstraining.

Zunächst steht vor allem die Suche nach und das Werben von Sponsoren/-innen an: Jede/-r Teilnehmer/-in ist gebeten, möglichst viele Sponsoren/-innen für jeden ihrer/seiner gewanderten Kilometer zu werben. Die mögliche Gesamtdistanz über die zweiwöchige Tour beträgt ca. 300 Kilometer.

Am besten einfach viele Menschen im eigenen Umfeld persönlich ansprechen und von der Arche und unserem Vorhaben erzählen. Wer sich dann für eine Unterstützung bereit erklärt, soll bitte die Rückmeldekarte in dem Info-Flyer oder unser Online-Spendenformular ausfüllen und zurücksenden. Rückmeldekarten können gerne auch gesammelt zurückgesandt werden.

Wichtiger Hinweis: Für das Werben von Sponsoren/-innen kann der unten im blauen Kasten zum Download eingestellte Info-Flyer verwendet werden sowie der ebenfalls dort befindliche Musterbrief. Ausgedruckte Info-Flyer können über die Arche-Gemeinschaften in Landsberg am Lech, Ravensburg, Tecklenburg und Tirol sowie direkt über den Koordinator der Wanderung, Jan-Thilo Klimisch, bezogen werden (siehe Kontakt).

Vielen Dank an unsere Sponsoren/-innen!