9. Etappe: Breitenwang - Tageswanderung zum Plansee - Breitenwang, 18 km

Bericht zum 24. Juli 2017 von Anna, Hannah und Matthias

Die Arche…

Was die Arche so alles treibt an einem Tag? Auch heute haben wir sehr viel erlebt.

Die Arche frühstückt! In der Früh kamen vier Damen aus der hiesigen Gemeinde Breitenwang mit einigen Leckereien im Gepäck und haben uns mit viel Liebe ein herrliches Frühstück gezaubert. Ein super Start in den Tag!

Die Arche wandert! Trotz beständiger Dusche von oben haben wir den Aufstieg zum Plansee gewagt. Es war eine sehr abwechslungsreiche Tour: Anfangs war viel bergsteigerisches Geschick gefordert - über schmale Pfade, Treppen und eine Hängebrücke. Zur Mittagspause haben wir sogar ein trockenes Plätzchen mit Blick auf den traumhaft schönen Plansee gefunden.

Frisch gestärkt wagten wir uns dann noch ein Stück weiter am See entlang tiefer in die eindrucksvolle Bergwelt. Auch beim Abstieg haben wir die schmale Klamm mit ihren tollen Wasserfällen und tief ausgehöhlten Wasserbecken sehr genossen. Eine tolle Regentour! Mit Sonnenschein (und warmem Kaffee) wurden wir an unserer Unterkunft herzlich begrüßt.

Die Arche schwimmt! Manchen von uns war es noch nicht nass genug und sie nahmen vor dem Abendessen noch ein erfrischendes Bad im Urisee. Wichtig zu beachten: Baderegel Nr. 10: Im Erlebnisbad bitte Rücksicht auf die anderen Badegäste nehmen – lustig dabei: Außer uns war niemand da.

Die Arche chillt! Nach einem leckeren selbst zubereiteten Abendessen gab es zur Krönung des Tages Eis zum Nachtisch. Zum Schluss beglückte uns der Tag mit einem traumhaften Regenbogen über Breitenwang – nur die Kobolde sind uns leider nicht begegnet...

 

Vielen Dank an unsere Sponsoren/-innen!